Die Ausschüsse und ihre studentischen Mitglieder im Wintersemester 2020/2021
The committees and the student's members in winter term 2020/2021

Deutsch:

1. Der Fachausschuss für Studium und Lehre tagt ein bis zwei Mal im Semester. Wiederkehrende Aufgaben sind die Begleitung und Auswertung der Lehrevaluation sowie die Vergabe des Preises für gute Lehre. Weitere Informationen zu den Angelegenheiten des Ausschusses finden sich hier.

Die vier Mitglieder und die vier stellvertretenden Mitglieder im laufenden Semester sind:

  • Felix Niklas Kundlacz, Hörer im Masterstudiengang Public Administration
  • Montgomery Vollert, Hörer im Ergänzungsstudium
  • Michael Nijs, Hörer im Masterstudiengang Wissenschaftsmanagement
  • Martin Eberl, Hörer im Masterstudiengang Public Administration
  • Constanze Breuer, Hörerin im Masterstudiengang Wissenschaftsmanagement (stv.)
  • Nina Ehresmann, Hörerin im Masterstudiengang Wissenschaftsmanagement (stv.)
  • Wiebke Siedorf, Hörerin im Masterstudiengang Öffentliche Wirtschaft (stv.)
  • Tasja van Krüchten, Hörerin im Ergänzungsstudium (stv.)


2. Die für den Ausschuss für die Masterstudiengänge und das verwaltungswissenschaftliche Aufbaustudium gewählten Mitglieder sollten Hörer/innen im Master- oder Aufbaustudium sein. Der Ausschuss entscheidet über die Zulassung zu den Masterstudiengängen und dem verwaltungswissenschaftlichen Aufbaustudium und ist mit Fragen der Studierbarkeit und Studiengangsorganisation befasst.

Mitglied und stellvertretendes Mitglied im laufenden Semester sind:

  • Constanze Breuer, Hörerin im Masterstudiengang Wissenschaftsmanagement
  • Tina Hussner, Hörerin im Masterstudiengang Public Administration (stv.)


3. Der Ausschuss für Gleichstellungsfragen tagt in der Regel ein Mal im Semester. Er unterstützt die Gleichstellungsbeauftragte bei der Erfüllung ihrer Aufgaben. 

Die zwei Mitglieder und zwei stellvertretenden Mitglieder des Ausschusses im laufenden Semester sind:

  • Clara Sophia Marie Klenk, Hörerin im Masterstudiengang Öffentliche Wirtschaft
  • Asli-Feyza Kursun, Hörer im Masterstudiengang Public Administration
  • Martin Eberl, Hörer im Masterstudiengang Public Administration (stv.)
  • Jonathan Rau, Hörer im Masterstudiengang Public Administration (stv.)


4. Der Promotionsausschuss tagt in der Regel ein Mal im Semester. Er entscheidet über die Zulassung zum Promotionsstudium. 

Mitglied und stellvertretendes Mitglied im laufenden Semester sind: 

  • Astrid Funke, Hörerin im Masterstudiengang Wissenschaftsmanagement
  • Nina Ehresmann, Hörer im Masterstudiengang Wissenschaftsmanagement (stv.)


5. Die Ethikkommission tagt in der Regel ein Mal im Semester. Sie beschäftigt sich mit Fällen wissenschaftlichen Fehlverhaltens und ethischen Fragen von Forschung und Lehre.

Mitglied und stellvertretendes Mitglied im laufenden Semester sind: 

  • Martin Burkert, Hörer im Ergänzungsstudium
  • Tasja van Krüchten, Hörerin im Ergänzungsstudium (stv.)


6. Der Bibliotheksvorstand ist zuständig für alle Bibliotheksentscheidungen von grundsätzlicher Bedeutung, insbesondere auf den Feldern der Erwerbung und Mittelverwendung. Weitere Informationen zu den Angelegenheiten des Ausschusses finden sich hier.

Mitglied und stellvertretendes Mitglied im laufenden Semester sind:

  • Tina Hussner, Hörerin im Masterstudiengang Public Administration
  • Christina Prautsch, Hörerin im Masterstudiengang Public Administration (stv.)

 



English: 

1. The Committee for Studies and Teaching meets once or twice a semester. Recurring tasks are the monitoring of the teaching evaluation and the awarding of the prize for excellent teaching. Further information on the affairs of the committee can be found here.

The four members and their substitutes in the current semester are:

  • Felix Niklas Kundlacz, Hörer im Masterstudiengang Public Administration
  • Montgomery Vollert, Hörer im Ergänzungsstudium
  • Michael Nijs, Hörer im Masterstudiengang Wissenschaftsmanagement
  • Martin Eberl, Hörer im Masterstudiengang Public Administration
  • Constanze Breuer, Hörerin im Masterstudiengang Wissenschaftsmanagement (stv.)
  • Nina Ehresmann, Hörerin im Masterstudiengang Wissenschaftsmanagement (stv.)
  • Wiebke Siedorf, Hörerin im Masterstudiengang Öffentliche Wirtschaft (stv.)
  • Tasja van Krüchten, Hörerin im Ergänzungsstudium (stv.)


2. The elected members of the Committee for Master's Programmes and the Magister Rerum Publicarum Programme should be students in the Master's or Magister Rerum Publicarum Programme. The committee decides on the admission to the Master's programmes and the Magister Rerum Publicarum Programme and is concerned with questions of studyability and programme organisation.

Member and substitute in the current semester are: 

  • Constanze Breuer, Hörerin im Masterstudiengang Wissenschaftsmanagement
  • Tina Hussner, Hörerin im Masterstudiengang Public Administration (stv.)


3. The Committee for Equal Opportunities usually meets once a semester. It supports the Equal Opportunities Officer in the fulfilment of her tasks. 

The two members and their substitutes in the current semester are:

  • Clara Sophia Marie Klenk, Hörerin im Masterstudiengang Öffentliche Wirtschaft
  • Asli-Feyza Kursun, Hörer im Masterstudiengang Public Administration
  • Martin Eberl, Hörer im Masterstudiengang Public Administration (stv.)
  • Jonathan Rau, Hörer im Masterstudiengang Public Administration (stv.)


4. The Doctoral Committee usually meets once a semester. It decides on the admission to the doctoral studies programmes. 

Member and substitute in the current semester are: 

  • Astrid Funke, Hörerin im Masterstudiengang Wissenschaftsmanagement
  • Nina Ehresmann, Hörer im Masterstudiengang Wissenschaftsmanagement (stv.)


5. The Ethics Committee usually meets once a semester. It deals with cases of scientific misconduct and ethical questions of research and teaching.

Member and substitute in the current semester are: 

  • Martin Burkert, Hörer im Ergänzungsstudium
  • Tasja van Krüchten, Hörerin im Ergänzungsstudium (stv.)


6. The library board is responsible for all library decisions of fundamental importance, especially in the fields of acquisition and use of funds. Further information on the affairs of the committee can be found here.

Member and substitute in the current semester are:

  • Tina Hussner, Hörerin im Masterstudiengang Public Administration
  • Christina Prautsch, Hörerin im Masterstudiengang Public Administration (stv.)